Alle Beiträge in Literatur

  • Elena Ridolfo – Ideenmanagement: Chancen und Möglichkeiten für Klein- und Mittelbetriebe

    Elena RidolfoNeben Artikel zu allgemeinen Themen aus dem Bereich des Ideenmanagements möchten wir Ihnen hier von Zeit zu Zeit Literatur aus dem Bereich des Ideenmanagements vorstellen.

    Das dritte Buchwelches wir Ihnen in dieser Reihe vorstellen möchten, stammt von Elena Ridolfo und trägt den Titel: Ideenmanagement: Chancen und Möglichkeiten für Klein- und Mittelbetriebe. Kosten einsparen durch Mitarbeiterideen. Das Buch ist 2005 über den Tectum Verlag, Marburg erschienen und umfasst 97 Seiten. Mittlerweile ist es in der 2. Auflage im Handel erhältlich.

    Ideenmanagement: Chancen und Möglichkeiten für Klein- und Mittelbetriebe – Struktur und Inhalt des Buches

    Elena Ridolfo geht in Ihrem Buch auf die Chancen und Möglichkeiten für Klein- und Mittelbetriebe ein, wenn diese sich das Ideenmanagement zunutze machen. In Ihrer Einleitung geht Ridolfo darauf ein, dass das Ideenmanagement zu einem der wichtigsten Instrumente der modernen Betriebsführung gehört. Denn die Unternehmen erkennen immer mehr, dass die Nutzung der Ideen der eigenen Mitarbeiter das höchste Gut darstellen, da man hier Ansätze direkt von betroffenen Stellen im Unternehmen bekommt, um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und somit Arbeitsplätze aktiv zu sichern. Diese Aussage möchte sie mithilfe ihres Buches belegen und untermauern.

    Read more

  • Rosemarie Fiedler-Winter – Ideenmanagement

    Rosemarie Fiedler-WinterNeben Artikel zu allgemeinen Themen aus dem Bereich des Ideenmanagements möchten wir Ihnen hier von Zeit zu Zeit Literatur aus dem Bereich des Ideenmanagements vorstellen.

    Das zweite Buch welches wir Ihnen in dieser Reihe vorstellen möchte stammt von Rosemarie Fiedler-Winter und trägt den Titel: Ideenmanagement, Mitarbeitervorschläge als Schlüssel zum Erfolg. Das Buch ist 2001 über den Mi Wirtschaftsbuch Verlag erschienen und umfasst 316 Seiten.

    Ideenmanagement, Mitarbeitervorschläge als Schlüssel zum Erfolg – Struktur und Inhalt des Buches

    Rosemarie Fiedler Winter stellt in ihrem Buch vor wie das Ideenmanagement in 45 unterschiedlichen Unternehmen gehandhabt wird. Anhand konkreter Beispiele erklärt sie die dort stattfindenden Abläufe, verwendeten Instrumente und Methoden. Auch die passenden Beispiele von vorgesetzten Umschlägen im Unternehmen, inklusive errechneter Einsparung und gezahlter Prämie, findet man im Buch wieder. Dabei sind die Einblicke in das Ideenmanagement verschiedener Firmen nicht nur interessant, sondern hat auch einen Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Charme.
    Read more

  • Reinhard Krug – Aufbau eines Ideenmanagements

    Aufbau eines IdeenmanagementsNeben Artikel zu allgemeinen Themen aus dem Bereich des Ideenmanagements möchten wir Ihnen hier von Zeit zu Zeit Literatur aus dem Bereich des Ideenmanagements vorstellen. Den Anfang macht Reinhard Krug mit seinem Buch: Aufbau eines Ideenmanagements: Mitarbeiterbeteiligung am Veränderungsprozess. Das Buch ist 2002 durch den Ande-Verlag Kassel veröffentlicht worden und umfasst 93 Seiten.

    Das Buch von Reinhard Krug versteht sich als ein Leitfaden, um ein funktionierendes Ideenmanagement im Unternehmen zu installieren und langfristig zu betreiben.

    Dabei spielt es keine Rolle ob es sich bei dem Unternehmen um ein produzierendes oder um ein Dienstleistungsunternehmen handelt. Denn es werden allgemeine Hinweise gegeben, die sich in jedem Unternehmen einbringen lassen.

    Das Buch soll in die Lage versetzen, das Wissenspotential der eigenen Mitarbeiter optimal für den angestrebten Veränderungsprozess im Unternehmen zu nutzen.
    Read more